Bücher von Denise Uwimana-Reinhardt

Wenn Sie sich für autobiografische Lebengeschichten des Genozids interessieren und Sie mehr über die Hintergrunde und Geschehnisse 1994 in Ruanda erfahren möchten, dann empfehlen wir Ihnen diese zwei Bücher von Denise Uwimana-Reinhardt, einer Genozid-Überlebenden und 1. Vorsitzenden von Iriba Shalom International:

Das neuste Buch "From Red Earth" erschien 2019 (Kosten: 17,50 €, zzgl. Versandkosten):



In the space of a hundred days, a million Tutsi in Rwanda were slaughtered by their Hutu neighbors. At the height of the genocide, as men with bloody machetes ransacked her home, Denise Uwimana gave birth to her third son. With the unlikely help of Hutu Good Samaritans, she and her children survived. Her husband and other family members were not as lucky.

If this were only a memoir of those chilling days and the long, hard road to personal healing and freedom from her past, it would be remarkable enough. But Uwimana didn’t stop there. Leaving a secure job in business, she devoted the rest of her life to restoring her country by empowering other genocide widows to band together, tell their stories, find healing, and rebuild their lives. The stories she has uncovered through her work and recounted here illustrate the complex and unfinished work of truth-telling, recovery, and reconciliation that may be Rwanda’s lasting legacy. Rising above their nation’s past, Rwanda’s genocide survivors are teaching the world the secret to healing the wound of war and ethnic conflict.


Und "Mit Gott in der Hölle des ruandischen Völkermordes" erschienen 2013 (Kosten: 14,90 €, zzgl. Versandkosten): 



Im grausamen Völkermord sterben in Ruanda 1994 über eine Million Tutsi, hinweggerafft von aufgestachelten Hutu. Mittendrin im apokalyptischen Sterben ist Denise Uwimana. Ihr Mann und große Teile ihrer Familie werden ermordet. Denise aber überlebt. Ihr wird bewusst, dass sie gnädig bewahrt wurde und von nun an eine Aufgabe zu erfüllen hat: Sie soll anderen Mut machen, trotz Leid und Enttäuschung an Gott zu glauben. Sie vergibt den Tätern öffentlich und hilft überlebenden Witwen und Waisen, das Trauma zu überwinden. Heute arbeitet sie mit ihrem zweiten Mann, dem deutschen Theologen Dr. Wolfgang Reinhardt, für viele Selbsthilfeprojekte in Ruanda. Ihre Mission: Liebe, Frieden, Neuanfang.

Beide Bücher sind bei der Autorin erhältlich, gerne auch mit persönlicher Widmung!

Bitte bestellen Sie direkt bei der Autorin, so kommt ein Teil des Erlöses dem Verein zugute und nicht Zwischenhändlern wie Amazon, ect.

Hier die Bestelladresse: 

Denise Uwimana-Reinhardt
Heinrich-Schütz-Allee 287
34134 Kassel
Tel. +49 561 45007310
E-Mail denise.uwimana-reinhardt@iriba-shalom-international.org